Skip to main content

ein Klassiker – die hautfarbene Strumpfhosen

Die hautfarbene Strumpfhose ist wohl der Klassiker unter den Strumpfhosen. Spricht man generell von der Strumpfhose, so denkt man zunächst einmal an die transparenten Beinkleider, welche Unebenheiten auf Frauenbeinen vertuschen sollen. Doch unter Frauen festigt sich bei vielen mehr und mehr die Meinung, dass gerade durchsichtige Strumpfhosen gar nicht so geeignet seien für den Alltag, da man angeblich zu viel Haut zeigt. Ein zweiter negativer Aspekt, der der hautfarbenen Strumpfhose weiterhin anhaftet, ist der, dass sie oftmals als Omastrumpfhose abgestempelt werden. Ein weit verbreiteter Irrtum.

besonders schöne hautfarbene Strumpfhosen

Man könnte die hautfarbene Strumpfhose so auch als Make-Up für die Beine bezeichnen, bei denen derselbe unschöne Effekt auftritt, wie das falsche Make-Up im Gesicht. Kleiner Tipp: Ein zarter Glanz oder der Matt-Effekt bringen oftmals bei diesen Modellen das beste Ergebnis. Ein Beispiel für eine hautfarbene Strumpfhose mit einem matten Look ist das Modell von FALKE. Die Pure Matt TI, mit 20 DEN, ist eine transparente Feinstrumpfhose, welche zu 86 % aus Nylon besteht.

Falke Damen Feinstrumpfhose Pure Matt – kein Glanzeffekt

11,85 € 14,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
bei Amazon!

Empfohlen wird hier zur Reinigung die Handwäsche. Ein perfektes Modell, wenn sie eine hautfarbene Strumpfhose suchen, welche Ihre Beine dennoch nicht komplett versteckt. Dafür sorgt in diesem Fall die Transparenz. So wird eine gute Mischung erreicht, welche die Unebenheiten kaschiert und den Beinen durch den leichten Hautton eine lebendigere Farbe gibt.

Doch auch aus dem Hause KUNERT kommen gute Alternativprodukte. Die Feinstrumpfhose Fresh Up 10 besteht zu 85 % aus Polyamid und zu 15 % aus Elasthan. Die Maschinenwäsche ist bei diesem Modell ebenfalls möglich. Durch die unverstärkte Ferse und den Zehensteg ist auch die Freiheit für die Füße weiter garantiert. Das transparente Modell eignet sich perfekt für heiße Tage. Durch eine innovative Materialkombination wird die natürliche Klimaregulierung der Haut angeregt und sorgt so aktiv für Balance und Regeneration. Die matt schimmernde Optik gibt den Beinen einen eleganten und gleichmäßigen Look. Verarbeitet ist die Strumpfhose mit gerade einmal 12 Denier.

die hautfarbene Thermostrumpfhose

Als dritte und letzte Lösung käme als blickdichte und wärmende Variante ein weiteres Modell von KUNERT in Frage. Die Thermo Strumpfhose Warm Up 60 ist durch den hohen DEN-Wert blickdicht und sorgt dennoch für eine schöne farbliche Wirkung beim Tragen. Die Verarbeitung von innovativen Fasern und Stricktechnologien sorgt für warme Beine und einen Thermoeffekt. Die vom Körper abgegebene Wärme wird gespeichert und sorgt so auch an kühlen Tagen für ein angenehm warmes Gefühl an den Beinen. Ein druckfreier Wohlfühlbund bringt einen erhöhten Tragekomfort mit sich. Auch die Sohle und die Ferse, welche aus einer speziellen Faser hergestellt werden, bringen zusätzliche Wärme auf die Haut. Des Weiteren ist das Höschenteil mit einer Wäscheflachnaht und einem Baumwollzwickel versehen.

mit einem passenden Outfit einfach super

hautfarbene strumpfhoseTrägt man zu einem bestimmten Anlass ein Kleid und ein dunkles Modell, wirkt das schnell zu dunkel, und dann ist die hautfarbene Strumpfhose genau die richtige Lösung. Gerade dann, wenn eine bunte Alternative absolut ungeeignet wäre. Mit ein paar Kniffen, die man bei der Auswahl beachten sollte, ist sie noch immer der Alleskönner in der Strumpfhosenwelt.

Wichtig ist es beispielweise auf den richtigen Farbton zu achten, denn wählt man einen zu blassen oder zu dunklen Hautton, kann die Wirkung tatsächlich ins Negative rutschen. Es gibt für helle und dunklere Hauttypen immer eine passende Farbe. Hier sollte bereits beim Kauf überlegt werden zu welchem Kleidungsstück in der Garderobe die das hautfarbene Exemplar am Ende passen könnte. Gerade im Frühling oder Herbst, wenn die Frau gerne noch Bein zeigen möchte, es aber zu kalt ist, nur den Rock anzuziehen, ist es sinnvoll und auch je nach Kombination modisch, die hautfarbene Strumpfhose anzuziehen. Ganz nebenbei macht es die Beine ja auch glatter und beseitigt kleinere Problemzonen.